Unterstützung und Anfragen

Du möchtest ein tolles Aufenthaltszelt an deinem nächsten Anlass haben? Outdoorsolutions sieht sich als Partner einer Schar oder eines Organisationskomitees und unterstützen dich bei der Planung und Durchführung von Zeltlagern und Outdoor-Events jeglicher Art. Wir entwickeln spezifisch für deinen Anlass Grosszelte, Kunstbauten und Infrastruktur-Konzepte. Wir arbeitet ehrenamtlich und verrechnen einzig allfällige Spesen und Materialmieten.

Sende uns ein Mail an projekte [ at ] outdoorsolutions.ch. Wir werden dein Projekt dann intern besprechen und uns bei dir melden, um es mit dir gemeinsam anzugehen.

Unterstützung für eine Baute in deinem SoLa

Du kannst uns jederzeit kontaktieren via Mail mit Fragen – sei es, weil ihr einen Sarasani bauen möchtet, oder ihr von Hauslager auf Zeltlager umstellt und noch Fragen habt, oder du dir nicht sicher bist, ob dein geplanter Turm so realisierbar ist . Die Kernmitglieder von Outdoorsolutions haben gemeinsam mehr als 100 Jahre Zeltlagererfahrung und helfen dir gerne weiter!

Aufbau eines Grosszeltes an deinem Grossanlass

Wir entwickeln mit dir spezifisch für deinen Anlass eine Pionierbauten, und bauen sie an deinem Anlass mit dir gemeinsam auf. Falls du daran interessiert bist, empfehlen wir dir, mindestens 1 Jahr im Voraus mit uns in Kontakt zu treten. Wir bearbeiten die Anfragen jährlich auf zwei Stichtage (1. Juli und 1. November), und teilen die Aufbautage jeweils ein Jahr im Voraus ein. Konkret bedeutet das:

  • Für einen Anlass über Pfingsten 2023 solltest du deine Anfrage spätestens bis 1. Juli 2022 einreichen, und erhältst dann im Verlauf des Julis von uns Bescheid.
  • Für einen Anlass im August 2023 solltest du deine Anfrage spätestens bis am 1. November 2022 einreichen, und erhältst dann im Verlauf des Novembers von uns Bescheid.

Damit wir dein Projekt bearbeiten können, benötigen wir einige Infos. Wir haben diese Fragen in einem Dokument zusammengestellt und bitten dich, das Dokument auszufüllen und uns zuzusenden:

Materialmiete

Wir selbst vermieten kein Material an Scharen und Abteilungen, können dir aber Kontakte vermitteln, die Material vermieten. Anstelle einer Materialmiete solltest du dir grundsätzlich immer überlegen, ob du das Material kaufen anstatt mieten willst. Bereits nach wenigen Materialmieten hättest du das Material auch kaufen können. Um dir den Materialkauf zu vereinfachen, organisieren wir alle zwei Jahre eine Sammelbestellung, sodass du von unseren guten Lieferantenkonditionen profitieren kannst.